top of page

Feuerelement und ADHS

Wenn Kinder nicht gesehen werden, obwohl sie so viel Energie in sich tragen, dass es für sie ein Bedürfnis ist, dann werden sie auffällig, laut, wollen gesehen werden. Und was passiert in unserem System mit ihnen? Vor 2 Tagen durfte ich einem 10-jährigen Knaben in die Hände schauen. Er hatte eine Feuerhand, einen super langen Ringfinger und eine leidenschaftliche Herzlinie. Was bedeutet dies? Drei Mal kommt das Element Feuer vor. Feuer will gesehen werden, will im Mittelpunkt stehen, braucht Aufmerksamkeit und Anerkennung, ist lebendig, neugierig, braucht eine Bühne, will strahlen und seine Einzigartigkeit, seine Individualität leben. Ich konnte der Mutter förmlich ansehen und ich spürte, wie sich ein schwerer Stein von ihrem Herzen löste. Endlich wurde ihr Kind als das gesehen, was es ist. Ein Wirbelwind, ein neugieriges, offenes, spontanes und sehr lebendiges Wesen. Dieses Kind braucht keine Tabletten, es braucht einfach nur mehr Aufmerksamkeit als andere. Warum geben wir ihnen dies nicht? Warum werden gerade diese Kinder in eine Schuhschachtel gesteckt und «ruhig» gestellt? Mich macht es traurig, wenn ich persönlich erlebe, wie wenig Verständnis für «Feuer»-Kinder entgegen gebracht wird. Es bräuchte nicht viel. Sie wollen einfach mehr Zeit, sie wollen stärker gesehen werden als andere. Was ist daran schlecht? Wir alle haben Bedürfnisse und sind einzigartig. Wie schön, wenn wir uns gegenseitig mehr Respekt und Verständnis schenken würden. Genau dies wünsche ich mir und unserer Gesellschaft.

Comments


bottom of page