• Denise Held - die Handanalytikerin - Potentialerkennerin

Kannst du gut zuhören und bist sehr gerne für andere Menschen da?

Dann hast du wahrscheinlich eine mitfühlende Herzlinie. Menschen mit dieser langen, gebogenen Linie zeigen ihre Gefühle und suchen die Verbindung und Nähe zu anderen Menschen. Sie sind nicht gerne allein. Dieser Herzlinientyp spiegelt das traditionelle Bild einer fürsorglichen Mutter wider, die Missachtungen und Verletzungen verzeiht und immer rücksichtsvoll und verständnisvoll ist. Jemand, der auf diese Weise mehr auf seine Nächsten, als auf sich selbst ausgerichtet ist, sollte lernen sich abzugrenzen und seine eigenen emotionalen Bedürfnisse zu formulieren. Die richtige Balance zwischen Geben und Nehmen zu finden, ist für diese Menschen eine grosse Herausforderung. Bei zu vielem Geben laufen diese Menschen Gefahr, sich zu verausgaben und in «Burnout»-Situationen zu geraten; dann werden sie enttäuscht, traurig und depressiv. Dieser Herzlinientyp sehnt sich nach gefühlsintensiver Verbundenheit mit der Familie und dem Partner und wird durch seine einfühlsame und nährende Art von allen geschätzt. Er sollte allerdings darauf achten, dass er andere nicht zu sehr bemuttert, kontrolliert oder sich ungefragt in deren Angelegenheiten einmischt.


Die zugehörigen Eigenschaften:


😀

Fürsorglich, verständnisvoll, warmherzig, einfühlsam, feinfühlig, hilfsbereit, sorgend,

🙁

Aufdringlich, kontrollsüchtig, bemutternd, überempfindlich, aufopfernd, besitzergreifend



Die Linie ist lang (bis unter den Zeigefinger) und gebogen


24 Ansichten0 Kommentare