• Denise Held - die Handanalytikerin - Potentialerkennerin

Hilfe, Zahnarztbesuch, Panik!

Ich habe mir beim essen ein Stück Zahn abgebrochen!

Ich muss zum Zahnarzt, da führt kein Weg daran vorbei!


Ich habe resp. hatte ein Trauma, was ein Besuch beim Zahnarzt betrifft. Als kleines Mädchen habe ich mir oft, viel zu oft, beim Nachhauseweg einen «Zehnermocken» beim Kiosk gekauft. Heimlich Süssigkeiten genascht, ohne an das Nachher zu denken.


Mein damaliger Zahnarzt hatte eine feste Überzeugung: Wer Süsses isst und die Zähne nicht richtig putzt, der kann auch eine Zahnbehandlung ohne Betäubung aushalten! So sass ich als ca. 10-jähriges Mädchen auf dem Stuhl und musste durchhalten, Schmerzen ertragen und ja, das ist/war mein Trauma, wenn es um Zähne geht.


Heute im Wartezimmer, ich hatte genau noch 5 Minuten, habe ich mir eine Instant Change Eigenanwendung auf die bevorstehende Behandlung gegeben. T 👉 Trauma raus, schmerzfreie Behandlung, gesunde starke Zähne und angstfrei sein. Das waren meine Stichworte.


Eigentlich mache er dies ja nur mit Betäubung , meinte der Zahnarzt. Jedoch höre er, dass die Vorabtests keinen Schmerz verursachen. Also wenn es für mich stimme, dann ohne Betäubung. Ja, ohne Betäubung.


Vier mal hat er während dieser Stunde gefragt, ob alles i.o.sei.

👉 Ja, alles tipp topp, keine Schmerzen, alles gut.


Nach 1 Stunde habe ich die Praxis mit einer neuen Zahnfüllung verlassen und mein Trauma und meine Angst stehen gelassen.


Wow, ist das nicht sensationell!


Instant Change löst Blockaden, negative Glaubenssätze, Angstzustände etc. innert weniger Minuten



1 Ansicht0 Kommentare