• Denise Held - die Handanalytikerin - Potentialerkennerin

Clever und kommunikativ? Der kleine Finger verrät es

Der kleine Finger, steht für alle Lebensbereiche, in denen es um Austausch geht. Sei es der geistige, materielle oder körperliche Austausch. Alles, was die Beziehung zu anderen (und somit auch zu sich selbst, Selbstwahrnehmung) betrifft, gehört in das Reich des kleinen Fingers. Bin ich ein intensiver Denker und guter Redner? Oder ein guter Geschäftsmann? Männlich wie weiblich!


Ein starker kleiner Finger (Merkur genannt) hat folgende ausgeprägte Talente:


- rasche Auffassungsgabe,

- scharfer Verstand und kluges Vorgehen

- analytisches und strategisches Denken

- komplizierte Vorgänge einfach und verständlich kommunizieren

- neugierig und wissbegierig

- kommunikativ


Mögliche Berufsfelder (männlich wie weiblich): Unternehmer, Verkäufer, Händler, Marketing, Headhunter, Berater, Übersetzer, Erfinder, Entwickler, Analyst, Dozent, Psychologe, Mediator etc.

Wenn dein kleiner Finger gerade und bis fast zur Hälfte des obersten Gliedes des Ringfingers geht, dann hast du einen starken kleinen Finger und diese Eigenschaften sind schon natürlich angelegt.


Diese Betrachtung gilt nur, wenn man den kleinen Finger isoliert anschaut. In den Händen finden sich noch weitere Aspekte, die eine Aussage über das Denken eines Menschen macht.



19 Ansichten0 Kommentare